LANDWIRTSCHAFT & GARTENBAU

Wir beraten Unternehmen im Rahmen des Bundesprogramms zur Förderung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in der Landwirtschaft und im Gartenbau. Ziel der Beratung ist ein betriebliches Energieeinsparkonzept für Anlagen die der Produktion von landwirtschaftlichen Primärerzeugnissen dienen. Schwerpunkt bilden die Nutzung von Abwärme sowie die Umstellung von Energieträgern auf regenerative Energiequellen. Die Beratungsleistungen werden mit 80%, maximal 6.000 € gefördert.

Aus den Beratungsergebnissen resultierende Maßnahmen können durch einen Investitions-Zuschuss mit bis zu 30% der förderfähigen Kosten auf Einzelmaßnahmen oder eine systemische Optimierung gefördert werden. Förderfähige Maßnahmen sind z.B.:

 

  • Elektrische Motore und Antriebe
  • Elektrisch angetriebene Pumpen
  • Ventilatoren
  • Anlagen der Kälteerzeugung
  • Wärmespeicher
  • Umdeckung von Gewächshaushüllen
  • Einbau von Energieschirmen in Gewächshäusern
  • Vorkühler in Milchkühlanlagen
  • Klimaregelung

 

BCC-ENERGIE ist in den Programmen der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung zur Durchführung der Beratungsleistungen akkreditiert. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
BCC-ENERGIE

BCC-ENERGIE UG

(haftungsbeschränkt)

Geschäftsführer: Dipl.-Ing. André Müller

 

BÜRO SCHKEUDITZ

Karlstr. 24a

04435 Schkeuditz

(: 034204 703 879

(: 0171 2666 729

info@bcc-energie.eu

 

BÜRO LEIPZIG

Georg-Schumann-Str. 294

04159 Leipzig

(: 0341 423 484 - 61

Energie Solar Holz Energieeffizienz Finanzen Sanieren Akku Photovoltaik Dämmen Wärme Heizen Steuern Anlagen Messen dena Energiemanagement Norm Kühlen  DIN EN 16247 Strom Isolieren  BHKW Gas LED Pelletheizung KfW BAFA  Beleuchtung Fördermittel System Hydraulik Effizienz Kommunen EDL-G SpaEfV Wärmepumpe Mobilität Energiesteuer Spitzenlast Netzentgelt Energieeinkauf audit altersgerecht EnEV elektrofahrzeug Akku Lüftung Sanierung Energieaudit EnergieberaterContracting Windkraft Energiedienstleistungsgesetz ISO 50001