FÖRDERUNG

Wie funktionieren energetische Subventionen?


Voraussetzung für das Nutzen vieler Förderprogramme ist der Einsatz eines von der KfW/BAFA zugelassenen Energieberaters. Er hat die Sachkenntnis zur Ermittlung und Bewertung energetischer Ist-Werte und über die Möglichkeiten der Nutzung öffentlicher Subventionen.


Wir unterscheiden zwischen Gebäudehülle und Anlagentechnik in privater oder gewerblicher Anwendung. Ergänzend werden rechtliche und organisatorische Motivationen zur Umsetzung energetischer Maßnahmen berücksichtigt.

 

Subventionen werden je nach Szenario als zinsgünstige Darlehen oder Zuschüsse bereitgestellt und können auch ergänzend genutzt werden. Die richtige Auswahl aus der Vielzahl von Subventionsprogrammen und die Verfügung über die Subventionsmittel ist sehr unterschiedlich und sollte mit dem Energieberater in einem ganzheitlichen Finanzierungskonzept rechtzeitig geplant werden.

 

Für die Beantragung der Subventionen wird je nach Verwendung eine Nachweisführung durch einen Energieberater gefordert, der die Notwendigkeit und den Umfang energetischer Maßnahmen festzustellen und zu begründen hat. Die Ergebnisse dieser Feststellung initiiert die Art und Höhe der Subventionierung.

 

Je höher das energetische Niveau der Sanierung, umso höher sind die Subventionen - immer zu begleiten durch eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung -, in der die getätigte Investition in einem vertretbaren Zeitraum durch die Energieeinsparung refinanziert wird.

 

Die begründeten energetischen Maßnahmen werden in der Vorbereitung, Umsetzung und der Erstellung des Verwendungsnachweises durch den Energieberater begleitet und dokumentiert. Das sichert dem Subventionsgeber die Erfüllung des Subventionszwecks und dem Subventionsnehmer eine umfassende fachliche Betreuung und das Erreichen der gesetzten Maßnahmen-Ziele.

 

BCC-ENERGIE erfüllt die Vorgaben der Subventionsgeber (KfW / BAFA) und ist in den Programmen der Institutionen registriert.

Druckversion Druckversion | Sitemap
BCC-ENERGIE

BCC-ENERGIE UG

(haftungsbeschränkt)

Geschäftsführer: Dipl.-Ing. André Müller

 

BÜRO SCHKEUDITZ

Karlstr. 24a

04435 Schkeuditz

(: 034204 703 879

(: 0171 2666 729

info@bcc-energie.eu

 

BÜRO LEIPZIG

Georg-Schumann-Str. 294

04159 Leipzig

(: 0341 423 484 - 61

Energie Solar Holz Energieeffizienz Finanzen Sanieren Akku Photovoltaik Dämmen Wärme Heizen Steuern Anlagen Messen dena Energiemanagement Norm Kühlen  DIN EN 16247 Strom Isolieren  BHKW Gas LED Pelletheizung KfW BAFA  Beleuchtung Fördermittel System Hydraulik Effizienz Beratung ISO 50003 ISO 50006 ISO 50015 Kommunen EDL-G SpaEfV Wärmepumpe Mobilität Energiesteuer Spitzenlast Netzentgelt Energieeinkauf audit altersgerecht EnEV elektrofahrzeug Akku Lüftung Sanierung Energieaudit EnergieberaterContracting Windkraft Energiedienstleistungsgesetz ISO 50001